Aktiv trotz Corona

Kurz gesagt: Durch das Auftreten des Corona-Virus SARS-CoV-2 im Frühjahr 2020 fühlten wir uns in unserem Freiwilligen-Engagement innerhalb weniger Sekunden von „hundert auf null“ ausgebremst. Ein Schock! Naturgemäß gehören wir zur Altersrisikogruppe, sind aber weiterhin fit und voller Tatendrang. Kommt unsere Projektarbeit nun zum Erliegen? Können wir überhaupt noch das positive Altersbild in unserer Gesellschaft widerspiegeln?

Sprache im Alltag

Thumbnail Sprachbrücke

Es werden Gesprächsrunden und Exkursionen durchgeführt, die den alltagsnahen Sprachgebrauch fördern, den Wortschatz erweitern sowie Orientierungshilfe und Einblicke in unsere Kultur geben. Geschulte Ehrenamtliche leiten die Treffen, gewährleisten, dass möglichst viel gesprochen wird und jeder zu Wort kommt.

SOLARIS

Thumbnail Solaris

Gesprächsgruppe im Untersuchungsgefängnis Hamburg – Hilfe zur Resozialisierung durch wertschätzende Gesprächsführung – Durch die Teilnahme an der Gesprächsrunde entwickelt sich Bereitschaft zum disziplinierten Zuhören und zur Wertschätzung untereinander.