Aktiv trotz Corona

Kurz gesagt: Durch das Auftreten des Corona-Virus SARS-CoV-2 im Frühjahr 2020 fühlten wir uns in unserem Freiwilligen-Engagement innerhalb weniger Sekunden von „hundert auf null“ ausgebremst. Ein Schock! Naturgemäß gehören wir zur Altersrisikogruppe, sind aber weiterhin fit und voller Tatendrang. Kommt unsere Projektarbeit nun zum Erliegen? Können wir überhaupt noch das positive Altersbild in unserer Gesellschaft widerspiegeln?