Zusammen in Barmbek

Stadtteilbezogenes Kooperationsprojekt für bürgerschaftliches Engagement in der Schule

zusammen_1

Projektstart:

2011 in der Stadtteilschule Barmbek

Verantwortliche seniorTrainerin:

Anneliese Kron, im Netzwerk Runder Tisch der Freiwilligendienste aller Generationen

Sinn des Projektes:

Neben dem planmäßigen Schulunterricht soll ein breites Angebot im Rahmen einer ganztägigen Bildung entwickelt werden. Damit sollen die Talente der Kinder und Jugendlichen individuell gefördert, ihre sozialen Kompetenzen gestärkt und so ihre Chancen auf berufliche und gesellschaftliche Teilhabe erhöht werden. Zusätzlich wird dadurch die Öffnung der Schule zum Stadtteil gefördert.

Projektbeschreibung:

zusammen_2

Anlaufstelle der 3 Stadtteilschulen in Barmbek für die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen ist der Freiwilligendienst aller Generationen (FDaG), Koordinatorin Frau Lehnhoff-Ntim. Gemeinsam mit der Schule werden geeignete Projekte definiert, z.B. Aufbau und Katalogisierung einer Schulbibliothek oder Mithilfe bei der Pflege des Schulgartens. Dabei wird darauf geachtet, den Bedarf der Schule und die Kompetenzen der Ehrenamtlichen in Übereinstimmung zu bringen. Speziell für deren Weiterbildung werden zusätzlich Kurse u.a. für den Umgang mit Jugendlichen ange-boten.

Fazit:

Vorläufig lässt sich schon sagen: Das Interesse von Ehrenamtlichen wächst ständig, so dass davon ausgegangen werden kann, dass das Projekt angenommen wurde.

Infos zum Projekt:

Ansprechpartner: Frau Lehnhoff-Ntim
Tel.: 0176 – 92106524
E-Mail:ehrenamt.stsbarmbek@gmail.com

TFreiwilligedienste aller Generationen (FDaG)
Seniorenbüro Hamburg e.V., Brennerstr. 90
20099 Hamburg
Tel.: 040-30 39 95 07
E-Mail:engagementfoerderung@seniorenbuero-hamburg.de
www.fdag-hh.de