Wellcome

Praktische Hilfe für Familien in Not nach der Geburt eines Kindes

 

Wellcome_1Projektstart:

März 2013 in Hamburg-Langenhorn

Verantwortliche seniorTrainerin:

Gabriele Masterson

Sinn des Projektes:

Unterstützung durch Ehrenamtliche für Familien in der ersten Zeit nach einer Geburt.

Wellcome_2

Projektbeschreibung:

Zur Standortneugründung „Wellcome in Langenhorn“ wurde Unterstützung für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising benötigt. Bereits im März konnten Spendenbriefe verschickt und Flyer breit gefächert verteilt werden. Die Pressearbeit und ein Info-Stand auf dem Langenhorner Markt erwiesen sich als erfolgreich. Ein Flohmarkt im Rahmen des Stadtteilfestes Langenhorn brachte Einnahmen. Die Vorbereitung und Gestaltung der Eröffnungsfeier am 11. 9. 2013 beschlossen die Tätigkeit für dieses Projekt.

Fazit

Zum Zeitpunkt der Eröffnung am 11.09.2013 hatte das Projekt einen stadtteilbezogenen Bekanntheitsgrad, ein gute Presseecho und genügend Mitarbeiter, um in die Familien zu gehen.

Infos zum Projekt:

Gabriele Masterson, Tel. 040 / 75 11 50 64
Koordinatorin von „Wellcome“ – Langenhorn: Ute Clemens,
Tel.: 040 53 63 09 23
Trägereinrichtung S&S gGmbH / Sozialarbeit im Norden
www.sozialarbeit-im-norden.de