Tag des Ehrenamts

Der dritte Deutsche EngagementTag fand am 5. und. 6. Dezember in Berlin statt. Am Abend des 5. Dezember wurden verschiedene Organisationen und Initiativen ausgezeichnet. Das ist eine schöne Würdigung des Ehrenamtes und wir gratulieren allen Preisträgern herzlichst. Dem Statement von Franziska Giffey ist nichts hinzuzufügen:

„Die vielen Engagierten in Deutschland verdienen höchste Anerkennung und Respekt. Wer sich engagiert, streckt eine Hand aus und nimmt andere mit. Davon lebt unsere demokratische Gesellschaft, dadurch wird sie stark. So entsteht Zusammenhalt. Ich danke allen, die sich engagieren und die Engagement organisieren. Engagement ist notwendig, aber nicht selbstverständlich. Unbezahlt und doch unbezahlbar.“

Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Mehr zur Preisverleihung auf der Seite des Ministeriums