Einführungskurse für freiwilliges Engagement

einfuehrungskursProjektstart:

seit 2006 mehrmals jährlich in wechselnden Hamburger Stadtteilen

Verantwortliche seniorTrainerin:

Moderation durch seniorTrainerinnen im Jahr 2011:
Ingeborg Heger, Angelika Klingner, Anneliese Kron, Ingeborg Strempel, Jürgen Becker, Werner König
Referenten:
Seniorenbildung Hamburg e.V.

Sinn des Projektes:

Ziel des Kurses ist, Fragen zur Freiwilligenarbeit zu klären, zu freiwilligem Engagement zu motivieren und den Austausch zwischen den Beteiligten zu fördern. Der Kontakt und die Gespräche in der Gruppe sind ein wichtiges Element der Kurse.

einfuehrungskurs_02Projektbeschreibung:

Teilnehmen können Interessierte, die aus dem Berufsleben ausgeschieden sind oder demnächst ausscheiden. Der Kurs richtet sich an Personen mit oder ohne Erfahrungen im freiwilligen Engagement. Er besteht aus vier Einheiten, inklusive des Besuches einer gemeinnützigen Einrichtung. Inhaltlich beschäftigt er sich mit:

  • dem Ehrenamt im Wandel,
  • den persönlichen Motiven für ein freiwilliges Engagement,
  • den vielfältigen Einsatzbereichen und
  • den nötigen Schritten in ein Engagement.

Die Fachreferenten der beteiligten Einrichtungen verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Freiwilligenarbeit.

Fazit:

Dadurch gelang und gelingt es, Jahr für Jahr einen Kreis am freiwilligen Engagement Interessierter anzusprechen, sie zur Mitarbeit bei den seniorTrainerinnen zu bewegen und ihre in der Gesellschaft gesammelte Lebenserfahrung zu erhalten und nutzbar zu machen.

Infos zum Projekt:

Seniorenbildung Hamburg e.V.
Bahrenfelder Straße 242, 22765 Hamburg
Tel.: 040-39 106 36
www.seniorenbildung-hamburg.de