Projekte

Manieren statt blamieren

Gruppenfoto_238-Manieren-statt-Blamieren-gr

Für Heranwachsende als Training zum „richtigen Verhalten“ ab ca. dem 3. Schuljahr (8-9 Jahre) – generell für Klasse 5, Erweiterung für Klasse 8. Heranwachsende haben Anspruch auf Orientierung und Einführung in geltende (bindende) Verhaltensregeln.

weiter

Zusammen in Barmbek

zusammen_2

Neben dem planmäßigen Schulunterricht soll ein breites Angebot im Rahmen einer ganztägigen Bildung entwickelt werden. Damit sollen die Talente der Kinder und Jugendlichen individuell gefördert, ihre sozialen Kompetenzen gestärkt und so ihre Chancen auf berufliche und gesellschaftliche Teilhabe erhöht werden.

weiter

Mentor – Die Leselernhelfer Hamburg e.V.

MentorLogoNeu

Lesen und Verstehen sind die Brücken zwischen Generationen und Kulturen. Daher gelingt zunehmend, neue Mentoren und Schüler für eine Zusammenarbeit zu begeistern. Das Projekt wurde schon mit vielen Preisen ausgezeichnet.

weiter

Wünschebaum

wuenschebaum

Ziel des Projekts: bedürftige Kinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Lokstedt ein Weihnachtsgeschenk zukommen zu lassen. SeniorTrainerinnen helfen dabei, die Eltern, die oft einen Migrationshintergrund haben, nach passenden Wünschen für ihre Kinder zu befragen.

weiter

Spielscheune der Geschichten

spielscheune_gr

Der Verein für Kinder- und Jugendförderung in Neu Allermöhe e.V. kämpfte seit 2004 für den Bau einer Spielscheune für einen der kinderreichsten und kulturell vielfältigsten Stadtteile. Mit der Spielscheune sollte ein wetterunabhängiges Erlebnis- und Freizeitangebot für Familien und Kindergruppen geschaffen werden.

weiter

Studienkompass

st_projekt_studienkompass_gr

Der Studienkompass, Berlin, ist eine 2007 gestartete Gemeinschaftsinitiative der Accenture-Stiftung, der Deutschen Bank Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) mit weiteren regionalen Partnern.

weiter

BRÜCKEN-SCHLAG

projekt_brueckenschlag_gr

Die Brücke ist eine Verbindung zwischen zwei Ufern. In unserem Falle spielen an einem Ufer die KiTa-Kinder und am anderen Ufer rufen die Grundschulkinder, „Lasst uns die Welt der Naturwissenschaften entdecken!“

weiter

CHIC SEIN

chic_1

Menschen mit Behinderung wird eine bessere äußere Selbstdarstellung in einer speziellen Schulung durch Fachkräfte vermittelt. Das Selbstwertgefühl soll gestärkt und die Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag gefördert werden.

weiter

Zeig, was du kannst!

Unter dem Motto: „Zeig was du kannst – Mitmachen bringt Freude“ fand eine Freiwilligenbörse in einem Einkaufszentrum des Hamburger Westens statt

weiter

Mediation

Eine unserer seniorTrainerInnen hilft Streitenden als Mediatorin, eine einvernehmliche Lösung ihrer Probleme zu finden, ohne dass sie einen Schiedsspruch oder ein Urteil spricht. Vielmehr versucht sie ein „Klima“ zu schaffen, in dem es den Konfliktparteien gelingt, eine ihren Interessen entsprechende Problemlösung zu erarbeiten.

weiter

Eröffnung des Cap San Diego-Bordshop

projekt_cap_san_diego_gr

Der Erfolg eines seniorTrainer-Projektes ist es dem Hamburger Abendblatt wert, anlässlich der Eröffnung des Bordshops der Cap San Diego am 26.4.2008 aktuell zu berichten

weiter