AKTIVOLI Fachtag auch ohne „Q“ ganz prima!

Mit Unterstützung der seniorTrainerIn Hamburg ist auch in diesem Jahr der Fachtag Kommunikation wieder ein tolles Erlebnis gewesen. In sechs Workshops wurde sich mit verschiedensten Facetten des Themas „Kommunikation“ beschäftigt.
Dabei sind nicht nur die Workshops eine Bereicherung für die Teilnehmer, sondern natürlich auch die Möglichkeit sich zu vernetzen und mit anderen engagierten Menschen auszutauschen.
Die seniorTrainerIn waren diesmal nicht nur als Teilnehmer dabei, sondern haben über die Planung bis zur Organisation des Tages unterstützt. In zwei Workshops wurde auch ihr Wissen und ihre Erfahrung als Dozentin und Dozent eingesetzt.
Damit zeigen wir auch wieder unser Engagement im AKTIVOLI Landesnetzwerk. Denn nur wenn wir mit möglichst vielen Organisationen das Landesnetzwerk unterstützen, kann es als Stimme des Engagements in Hamburg auch das nötige Gewicht deutlich machen.

….und wieso ohne „Q“?

Nun dazu eine Erklärung von Carolin Goydke:
„Q-AKTIVOLI Fachtag“ – immer wieder kam die Frage auf, was das mit dem „Q“ eigentlich auf sich hat. Auch wenn der Fachtag weiterhin für „Qualität durch Qualifikation“ steht, wurde 2018 das „Q“ kurzerhand abgeschafft: Zu erklärungsbedürftig.